Tanaro “Scheunenfund”

Als besonderen Scheunenfund könnte man mein gerade erworbenes Tanaro bezeichnen. Nicht einmal 1000 km ist es gelaufen, laut seinem Vorbesitzer. Und eines der letzten gebauten Exemplare soll es sein. Ein dunkelrotes Rad im Originalzustand von vor etwa 20 Jahren. Ausstattung des Originals Reifen: Vorn ist ein Continental-Reifen drauf 20 x 1,3.Hinten ein Vredestein 26 x weiterlesen…

Tanaro-Liegeräder seit der Intercycle Cologne 1993

In einer Werkstatt ist eine kleine Serie interessanter Liegeräder entstanden. 12 Jahre lang produzierte Manfred Willems extrem bequeme Tanaro-Liegeräder mit hoher Sitzposition für Übersicht und Sichtbarkeit. Es begann in Finnland 1990 fuhr der Ingenieur Manfred Willems mit seinem damals üblichen Fahrrad durch Finnland. Ihm kam ein Gefährt entgegen, dass er noch nie gesehen hatte. Auf weiterlesen…

add-e Next: Mein Liegerad wird zeitweise zum Pedelec

Eigentlich brauche ich gar keine Motor-Unterstützung für mein Tanaro-Liegerad. Es rollt leicht, schnell und angenehm, solange es eben bleibt. Nur am Berg geht es langsam und gemütlich dahin. Das bedeutet leider auch, dass ich bergauf mehr Platz auf der Straße brauche, weil das Balance-Halten ja beim Liegerad nur übers Lenken, und nicht durchs Gewicht-Verlagern geht. weiterlesen…

Erste Radreise auf dem Liegerad

Sommer 2018: Temperaturen zwischen 31 und 38 Grad, kein Regen, fast nur Sonne. Eigentlich gute Voraussetzungen für eine Reise mit dem Rad. Mein Ziel: Heilbad Heiligenstadt im Eichsfeld. 8 Tage habe ich für die Reise. Und da ich diesmal allein fahre, werde ich auch erstmals mein Liegerad nutzen. Ich will wissen, was das für einen weiterlesen…

Aufs Liegerad – erste Erfahrungen nach dem Umstieg

Liegen ist es nicht, sitzen – fast wie im PKW – stimmt eher. Auf breiter Fläche niederlassen, dann bequem anlehnen, und gleich stellt sich ein entspanntes Gefühl schon auf dem stehenden Liegerad ein. Wenn da nicht das Losfahren wäre Zwei Wochen habe ich gebraucht, um das ungewohnte „In-Bewegung-Bringen“ meines neuen Liegerades sicher und einigermaßen elegant weiterlesen…